Fachbereich Erziehungswissenschaften

Master of Education - schulformspezifische Schwerpunktwahl Realschule +

Module

Sie studieren im Masterstudiengang folgende Module:

  • Modul 6 „Schulentwicklung und differenzielle Didaktik“
  • Modul 8 „Besondere Bildungs- und Förderaufgaben“

Die genauen Modulbeschreibungen sowie die Veranstaltungen der Module können Sie dem Modulhandbuch entnehmen.

 

Studienverlauf (Empfehlung gemäß Regelstudienzeit)

Für das Lehramt an Realschulen+ belegen Sie in den Bildungswissenschaften die Module 6 und 8. In beiden müssen Sie jeweils 12 Leistungspunkte (LPs) erbringen.

In Modul 6 erwerben Sie 9 LPs durch das Belegen der Vorlesung (M 6.1) und der Seminare (M 6.2 und M 6.3). Weiterhin erwerben Sie drei LPs eigener Schwerpunktsetzung (LPeS), die Sie durch Leistungen innerhalb Ihrer regulär belegten Seminare erwerben (M 6.4).

In Modul 8 erwerben Sie 9 LPs durch das Belegen der Vorlesung (M 8.1) und der Seminare (M 8.2 und/oder M 8.3). Weiterhin erwerben Sie drei LPs eigener Schwerpunktsetzung (LPeS), die Sie durch Leistungen innerhalb Ihrer regulär belegten Seminare erwerben (M 8.4).

Eine Besonderheit von Modul 8 ist, dass die Seminare, die Sie in 8.2 und 8.3 belegen, wechselseitig anerkannt werden. Das heißt, Sie können z.B. auch zwei nicht themengleiche Seminare in Modul 8.3 oder zwei nicht themengleiche Seminare in Modul 8.2 belegen. Dies gilt NICHT für Modul 6. In Modul 6 müssen Sie 6.2 und 6.3 belegen. Sie können die Organisation der Veranstaltungsbelegung frei wählen. 

 

Leistungspunkte eigener Schwerpunktsetzung

In beiden Modulen müssen Sie jeweils drei Leistungspunkte eigener Schwerpunktsetzung (LPeS) erbringen. Alle Lehrenden innerhalb der Module sind verpflichtet, den Erwerb von LPeS zu ermöglichen. Die jeweils zu erbringende Leistung legen die Lehrenden selbst fest.

Die LPeS müssen in Modul 6 im Rahmen der beiden Seminare geleistet werden. Der Erwerb von 3 LPeS innerhalb eines Seminars (z.B. nur M 6.2 oder nur M 6.3) ist nicht vorgesehen. Sie müssen z.B. 1 LPeS in M 6.2 und 2 LPeS in M 6.3 erwerben oder umgekehrt. Bitte nehmen Sie dazu zu Beginn des Semesters mit den Dozierenden Kontakt auf.

Die drei Leistungspunkte eigener Schwerpunktsetzung in Modul 8 können Sie sowohl in der Vorlesung als auch in den beiden Seminaren erbringen. Auch hier gilt, dass der Erwerb von drei LPeS innerhalb einer Veranstaltung nicht vorgesehen ist.

Die Leistungspunkte eigener Schwerpunktsetzung der beiden Module lassen Sie sich jeweils auf einem Formular von den Dozierenden bestätigen und unterschreiben.

  • Das Formular für Modul 6 finden Sie hier.
  • Das Formular für Modul 8 finden Sie hier.

 

Prüfungen

Sie schließen die Module 6 und 8 für den M.Ed. LA an Realschulen+ durch eine gemeinsame mündliche Prüfung von 20-30 Minuten ab.

 

Masterarbeit

Im Lehramt Realschule+ kann die Masterarbeit im Fach „Bildungswissenschaften“ geschrieben werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Bachelorarbeit in einem der beiden Fächer geschrieben wurde.

 

Praktika

Für Fragen zu Praktika wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen des „Zentrums für Lehrerbildung“.

Kontakt: Gabi Heinrich (zlb(at)uni-landau.de), Jasmin Gieger (zlbsach(at)uni-landau.de)

Bitte geben Sie bei Anfragen immer Ihre Matrikelnummer und die Schulart an, die Sie studieren.

 

Modulbeauftragte

Bei Fragen zu den Modulen und den Prüfungen können Sie sich an die Modulbeauftragten wenden.

 

Weitere Infos

Weitere Infos zum Studium des Fachs Bildungswissenschaften erhalten Sie in den Videos der Orientierungstage: Teil 1 und Teil 2.

Zum Seitenanfang