Pädagogik der frühen Kindheit

Aktuelle Projekte

Implementation des digitalen Bildungs-
und Dokumentationssystems BiDoS in inklusiven
Kindertagsstätten und Grundschulen (BiDoS-i)

Das Forschungsprojekt BiDoS-i baut auf zwei vorangegangenen BMBF-Forschungsprojekten (2010-2013) auf, bei denen das Bildungsdokumentationssystem BiDoS als Papier-Bleistift-Version für den Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule entwickelt wurde. Dieses Instrument wird im Rahmen des BiDoS-i-Projektes zu einer digitalen Anwendung weiterentwickelt, die eine alltagsintegrierte, förderungsbezogene Diagnostik in inklusiven Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ermöglicht. Es besteht aus drei Teilen, einem von der Fach-/Lehrkraft geführten offenen Portfolio, einer offenen Dokumentation der Kinderwelt und einer standardisierten Einschätzung mit einer Kompetenzmatrix. Der inhaltliche Fokus liegt auf dem sozial-emotionalen Bereich (Fühlen), dem kognitiven Bereich (Denken) und dem sprachlichen Bereich (Sprechen). Für die schrittweise Implementation von BiDoS-i wird eine Teamfortbildung zur inklusionsfördernden Qualifikation pädagogischer Fachkräfte und institutionsübergreifenden Kooperation mit der Schule entwickelt und durchgeführt. ...

 

 

 

 

Phase 9: Gezielte Sprachbildung und Sprachförderung in alltäglichen und fachlichen Kontexten – Transfer von "Mit Kindern im Gespräch" im Übergang von der Kita in die Grundschule (2022)

Im Rahmen der Bund-Länder-Initiative „Bildung durch Sprache und Schrift (BISS)“ wurde das Qualifizierungskonzept „Mit Kindern im Gespräch“ (Kammermeyer et al. 2017) zur Sprachbildung und Sprachförderung in Kindertagesstätten und Grundschule entwickelt, durchgeführt und evaluiert; im Jahr 2017 wurde es in jeweils einer Version für U3, Kita und Grundschule publiziert. „Mit Kindern im Gespräch – Kita“ ist seitdem Landeskonzept
zur Qualifizierung von Sprachförderkräften in RLP. Ziel desbeantragten Projekts BiSS-Transfer ist es, das Konzept mit verschiedenen Arten von Fortbildungen in Rheinland-Pfalz zu verbreiten.

 

 

Phase 7 "Gezielte alltagsintegrierte Sprachbildung in alltäglichen und fachlichen Kontexten in der Grundschule

In dem Projekt, das Teil der Bund-Länder-Initiative Bildung durch Sprache und Schrift - Transfer (BiSS-Transfer) ist, soll das Qualifizierungskonzept "Mit Kindern im Gespräch" in Grundschulen in Rheinland-Pfalz verbreitet werden. Um möglichst gut an den Bedarfen der einzelnen Lehrkräfte und Grundschulen anzuknüpfen, werden verschiedene Fortbildungsformate zu diesem Konzept entwickelt und erprobt (z.B. Online-Fortbildungen, Online-Coaching, Teamfortbildungen). Bei allen Neuentwicklungen wird auf die Anschlussfähigkeit zu Kindertagesstätten und zur Sekundarstufe geachtet. Im Mittelpunkt der Weiterentwicklungen steht die Verbindung von sprachlichem und fachlichem Lernen.

Zum Seitenanfang