Institut für Philosophie

Modulprüfungen Philosophie/Ethik

Klausur

Eine schriftliche Klausur orientiert sich thematisch sowohl an den Inhalten eines Seminars des jeweiligen Moduls wie auch allgemein an den Inhalten der übrigen Modulbestandteile und berücksichtigt darüber hinaus ebenso die Pflichtlektüre für Modulabschlussprüfungen. Zur Besprechung des thematischen Umfangs der Klausur wird die Sprechstunde des jeweiligen Dozenten nachdrücklich empfohlen. Die vorherige Anmeldung zur Prüfung in KLIPS ist obligatorisch, ebenso ist es erforderlich, die Anmeldung auf den entsprechenden Listen des Instituts vorzunehmen.

Die Eintragung auf den Listen erfolgt derzeit per E-Mail. Bitte schicken Sie dem Dozenten, bei dem Sie eine Klausur in KLIPS angemeldet haben, dazu eine E-Mail mit folgenden Angaben:

1. Name, 2. Matrikelnr., 3. Modul der betreffenden Klausur, 4. Titel des Seminars, zu dem die Klausur geschrieben werden soll.

 

Mündliche Prüfung

Das Prüfungsgespräch dauert ca. 15 Minuten und ist thematisch an ein Seminar des Moduls geknüpft, umfasst allgemein aber ebenso die Inhalte der übrigen Modulbestandteile und berücksichtigt darüber hinaus auch die Pflichtlektüre für Modulabschlussprüfungen. Zur Besprechung des thematischen Umfangs der mündlichen Prüfung wird die Sprechstunde des jeweiligen Dozenten nachdrücklich empfohlen. Die vorherige Anmeldung zur Prüfung in KLIPS ist obligatorisch, der genaue Prüfungstermin wird am ‚Schwarzen Brett’ veröffentlicht und auf der Startseite.

Es ist erforderlich, die Anmeldung auf den entsprechenden Listen des Instituts vorzunehmen. Die Eintragung auf den Listen erfolgt derzeit per E-Mail. Bitte schicken Sie der Lehrperson, bei der Sie eine mündliche Prüfung in KLIPS angemeldet haben, dazu eine E-Mail mit folgenden Angaben:

1. Name, 2. Matrikelnr., 3. Modul der betreffenden mündlichen Prüfung, 4. Titel des Seminars, zu dem die Prüfung absolviert werden soll.

 

Hausarbeit

Eine wissenschaftliche Hausarbeit umfasst in den Bachelorstudiengängen 12-15 Seiten, im Masterstudiengang 15-20 Seiten (exklusive des Titelblatts, Inhalts- und Literaturverzeichnisses).

Das Thema der Prüfung ist an ein Seminar des jeweiligen Moduls gebunden. Es wird nachdrücklich empfohlen, zur Besprechung der Fragestellung die Sprechstunde des jeweiligen Dozenten vor der Anmeldung in KLIPS zu besuchen.

Zur Erstellung von Hausarbeiten beachten Sie bitte die Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten (siehe unten)

 

Für weiterführende Informationen und Erklärungen wird auf die Fachstudienberatung verwiesen, sowie auf die jeweiligen maßgeblichen Modulhandbücher (siehe unten).

 

Pflichtlektüre Modulprüfungen (Bachelor of Education / Zwei-Fach-BA)

Die folgend verlinkte Liste führt die Pflichtlektüre zu den Modulprüfungen auf. Sie gibt den verbindlichen Stoff an, der Gegenstand der jeweiligen Modulprüfungen ist. Bei näheren Fragen zu den Modulprüfungen wenden Sie sich an die Lehrenden in Ihren Seminaren oder an die Fachstudienberatung.

Weitere wichtige Dokumente

Weitere nützliche Dokumente

Zum Seitenanfang