Grundschulpädagogik

Sabrina Stiel-Dämmer

Anschrift

August-Croissant-Str. 5, 76829 Landau
Gebäude AC , Raum 134 , 1. OG
76829 Landau

Kontakt

Tel.: +49 6341 280 34155
E-Mail: daemmer@uni-landau.de

Sprechzeiten

13:00  - 14:00 Uhr  (Mittwochs)

per Videokonferenz nach vorheriger Anmeldung per Mail


Allgemeine Informationen

Masterarbeiten

Ich betreue Masterarbeiten ausschließlich zum naturwissenschaftlichen Sachunterricht. Gerne mit dem Fokus meiner Forschungsschwerpunkte.

Zur Person

  • Naturwissenschaftliches Lernen
  • Vergleichendes Lernen
  • Kognitive Aktivierung
  • Videobasierte Unterrichtsforschung

 

 

  • Projekt „MoSAiK“ Teilprojekt 8: “Formative Assessement im Sachunterricht mit Bezug zum digitalen Lernen in allen Phasen der Lehrerbildung“
  • Projekt "SINUS und FoKuS Hand in Hand"
  • Koordination und Organisation Projekt "FoKuS"
  • Multiplikatorin für naturwissenschaftliche Workshops im Projekt "FoKuS"  
  • Projekte zur Theorie-Praxis-Verzahnung
  • Koordination und Organisation Projekt "Kinderuni" für den Arbeitsbereich Grundschulpädagogik
  • Prüfungen
Lehre
  • Dimensionen des Sachunterrichtes: Natur / Technik   (Modul  5.2)
  • Dimensionen des Sachunterrichtes: Raum / Zeit          (Modul  5.3)
  • Projekte im Sachunterricht                                                 (Modul 10.3)
  • Praxis der Grundschulpädagogik                                      (Modul  1..4)
  • Veranstaltungen im Rahmen von FoKuS
Preise
  • Lehrpreis der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle Sommersemester 2018
  • Lehrpreis für innovative Lehre mit Praxisbezug 2016

Tätigkeiten:

seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "MoSAiK"  / Teilprojekt 8: „Formative Assessement im Sachunterricht in Bezug zum digitalen Lernen in allen Phasen der Lehrerbildung“

seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt:  "SINUS und FoKuS Hand in Hand 2.0" (Einzelprojekt gefördert vom Ministerium für Bildung und Kultur (MBK), Saarland)

2016-2019Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "MoSaiK": Aufbau unterrichtsbezogener Diagnose- und Reflexionskompetenz im Sachunterricht" (Teilprojekt IIIV: gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung)
2017-2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt:  "SINUS und FoKuS Hand in Hand" (Einzelprojekt gefördert vom Ministerium für Bildung und Kultur (MBK), Saarland)
2014-2017Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Theorie-Praxis-Verzahnung am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, Arbeitsbereich Grundschulpädagogik, Landau
2013-2014Vertretungslehrerin an der Jakob Heinrich Lützel Schule, Iggelheim
2013Vertretungslehrerin an der Clemens-Beck-Grundschule, Dudenhofen
2012-2016Fachlehrerin an der Grundschule und der IGS an der Freien Montessorischule, Landau
2004-2007GTS-Kraft an der Pestalozzigrundschule, Landau
2004-2007Studentische Hilfskraft im Anglistikinstitut, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
2004-2010Studentische Hilfskraft in der Zooschule, Landau

Weiterbildung:

2009-2011Montessori Diplomkurs, Heilpädagogische Vereinigung, Landau

Referendariat:

2010-2012Staatliches Studienseminar für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen Rohrbach
2011Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grund-und Hauptschulen

Akademische Ausbildung:

seit 2017Promotionsstudium, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
2014-2016Qualifikationsstudium, Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
2009Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen
2004-2009Lehramtsstudium für Grund- und Hauptschulen,Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Zeitschriftenbeiträge:

  • Weber, A., Barkela, V., Stiel-Dämmer, S., & Leuchter, M. (2021). Der Zusammenhang emotionaler Kosten bei Grundschullehramtsstudierenden mit ihrer informatischen Problemlösekompetenz. Empirische Pädagogik, 35(1), 93-111.
  • Dämmer, S. & Rank, A. (2015): Das Thema Plastikmüll am außerschulischen Lernort vermitteln. In: Schulpädagogik heute. Themenheft Außerschulische Lernorte. Jg. 6, H.11, S. 1-8.

Konferenzbeiträge:

  • Stiel-Dämmer, S., Weber, A., Leuchter, M. (2021). `Comparison for fostering student teachers´knowledge about higher-order scaffolding measures´ auf der 19. Bienniale EARLI Conference, Göteburg (digital), 23.-27.08.2021
  • Dämmer, S., Weber,A., Leuchter, M. (2020). Wissensaufbau zur kognitiven Aktvierung durch Vergleiche fördern. Augsburg: Vortrag auf der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) 05.03.-07.03.2020
  • Dämmer, S., Weber, A., Leuchter, M. (2019). Vergleichen als lernförderliche Maßnahme im Lehramtsstudium. Lüneburg: Vortrag auf der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts (GDSU) 07.-09.03.2019
  • Zucker, V., Reuter, T., Weber, A., Dämmer, S. & Leuchter, M. (2019). Subjektive und objektive Evaluation eines videobasierten Seminars für Grundschullehramtsstudierende. Im Rahmen des Symposiums: Professionelle Unterrichtswahrnehmung von Lehramtsstudierenden in den MINT-Fächern der Primarstufe: Ergebnisse von videobasierten Interventionsstudien in der ersten Phase der Lehrerbildung. Köln: Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF)  25.-27.02.2019
  • Dämmer, S. & Leuchter, M. (2019). Kognitiv aktivieren durch Vergleiche. Landau: Vortrag im Rahmen der Tagung „Evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung und Lehrerbildung“ der Projekte UpGrade und MoSAiK. 18.-19.02.2019 der Universität Koblenz-Landau.
  • Dämmer, S., Weber, A., Leuchter, M. (2018). Vergleichen kognitiv aktivierender Maßnahmen im Lehramtsstudium. Regensburg: Vortrag auf dem KOLEG-Kongress und Dies Comenius:"Mythos Praxisorientierung vom 18.07.-19.07.2018 
  • Dämmer, S., Zucker, V., Reuter, T. & Leuchter, M. (2018). Förderung von Diagnose und Reflexionskompetenz bei Lehramtsstudierenden bzgl. Formative Assessment. Dresden: Vortrag an der GDSU 08.03.-10.03,2019.
  • Dämmer, S., Reuter, T., Zucker, V. & Leuchter, M. (2018). Die evidenzbasierte Entwicklung eines Masterseminares zur Förderung der professionellen Wahrnehmung. Basel: Vortrag an der GEPF 15.02.-18.02.2018.
  • Dämmer, S., Reuter, T. & Leuchter, M. (2017). Förderung der professionellen Wahrnehmung von Lehramtsstudierenden bzgl. Formative Assessment im naturwissenschaftlichen Grundschulunterricht. Hamburg: Poster an der ProfaLe-Tagung 21.09.-23.09.2017 und auf der 26. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) „Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer“ in Landau, September 26-29.
  • Dämmer, S. & Leuchter, M. (2016). Aufbau sachunterrichtsbezogener Diagnose- und Reflexionskompetenzen bei Lehramtsstudierenden. Mainz: Poster an der MoSAiK Auftaktveranstaltung 22.11.2016.

Geladene Vorträge und Workshops

  • Universität Koblenz-Landau: FoKuS-Fortbildung für Studierende, pädagogische Fachkräfte und Lehrende: Thema: Calliope- Computational Thinking in der Grundschule; Landau; 22.05.2019
  • Pädagogisches Landesinstitut RLP; Projekt: Prima(r) Nawi - Thema: Vom Versuch zum Experiment; : Speyer; 09.05.2019
  • Stiftung PFALZMETALL;  Referentenschulung: Thema: Förderung des Verständnisses der Variablenkontrollstrategie; Neustadt an der Weinstraße; 06.04.2019
  • hph Katholische Akademie Rhein-Neckar: Pädagogischer Fachtag: Thema: Anschlussfähigkeit des naturwissenschaftlichen Wissens von Kindern zum Thema Magnetismus fördern; Ludwigshafen, 16.04.2019
  • Gesellschaft deutscher Chemiker: MNU-Tagung 2018: Thema: Die chemische Perspektive in der GS stärken am Beispiel 'Sprudelgas und Brause' ; Trier; 27.10.2018
  • Pädagogisches Landesinstitut RLP: Kooperationstagung Kindertagesstätte-Grundschule; Thema: Kinder forschen und fragen im Übergang - illustriert am Beispiel Magnetismus; Kaiserslautern; 16.10.2018
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien SAARLAND: Lehrerfortbildung: Thema: Elastische und Plastische Verformung-Warum hüpft ein Ball?; Saarbrücken, 24.10.2018
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien SAARLAND: Lehrerfortbildung: Thema: Magnetismus eine unsichtbare Kraft; Saarbrücken; 25.10.2018
  • Römerbergschule Saarlouis; Pädagogischer Tag: Experimentieren im naturwissenschaftlichen Sachunterricht anregen, Saarlois: 21.09.2018
  • Römerschule Dillingen; Pädagogischer Tag: Chemie in der GS am Thema 'Sprudelgas und Brause' ; Dudweiler, 05.06.2018
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien SAARLAND: Direktorentagung des Saarlandes: Thema: Naturwissenschafltiche Denk- und Arbeitsweisen fördern; Kirkel; 16.04.2018
  • Universität Koblenz-Landau: FoKuS-Fortbildung für Studierende, pädagogische Fachkräfte und Lehrende: Magnetismus- eine unsichtbare Kraft; Landau; 11.04.2018
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien SAARLAND: SINUS-Landestagung 2018; SINUS & inklusive Bildung mit PIKAS: Thema: Chemie in der Grundschule, Kirkel; 27.02.2018
  • Mellinschule Sulzbach; Pädagogischer Tag: Thema: Naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen im Sachunterricht, Saarbrücken; 24.10.2017
  • Grundschule Dörrenbach: Pädagogischer Tag: Thema: Schall- ein Thema für die Grundschule; Landau; 29.03.2017
  • Landesinstitut für Pädagogik und Medien SAARLAND: SINUS-Landestagung 2016; Thema: Phänomenkreise im Sachunterricht am Beispiel Magnetismus; Saarbrücken, 20.09.2016
Zum Seitenanfang