Grundschulpädagogik

Dr. Katharina Kellermann

Anschrift

August-Croissant-Str. 5, 76829 Landau
Gebäude AC , Raum 137 , 1. OG

Kontakt

Tel.: +49 6341 280 34165
E-Mail: k.kellermann@rptu.de

Sprechzeiten

11:00  - 12:00 Uhr  (Donnerstag)

nach vorheriger Anmeldung


Allgemeine Informationen

Wenn Sie noch auf der Suche nach einer Betreuung für Ihre Masterarbeit sind, dann informieren Sie sich bitte vorab über die Vorgehensweise und überprüfen Sie, welche/r Dozent/in noch Masterarbeitsplätze vergeben kann.  

Eine Orientierungshilfe zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten im Fach Grundschulbildung - Sprache finden Sie hier

Bei Interesse an einem Masterarbeitsplatz füllen Sie bitte das folgende Dokument aus und bringen es zur Sprechstunde mit. Die Betreuungszusage ist verbindlich und erfolgt nur in der Sprechstunde und nicht per Mail. 

Der Besuch des Masterarbeitskolloquiums (Do 18-20) während des Semesters ist Pflicht. 

Wissenschaftliche Untersuchungen an Schulen

Wenn Sie eine wissenschaftliche Untersuchung in Schulen planen, müssen Sie vorab eine Genehmigung des Landes Rheinland-Pfalz einholen. Sie finden alle relevanten Informationen auf der folgenden Seite und verschiedene Muster für Einverständniserklärungen, an denen Sie sich orientieren können.  Planen Sie genügend Zeit für die Antragsstellung ein.

Zur Person

  • Sprachbewusstheit
  • Grammatikunterricht (digital)
  • Semantik
  • Pragmatik
  • Schreibdidaktik
  • Textsorten
  • Sprachdiagnostik
  • Bildungssprache und sprachsensibler Fachunterricht

Beschreiben asl Grundlage sprachlichen Handelns im Deutschunterricht (BespraH Deutsch)

2005-2012Studium Germanistik, kath. Theologie und Geschichte auf Lehramt für Gymnasium (Universität Freiburg)
2014 – 2015Referendariat am Kreisgymnasium Neuenburg (Abschluss 2. Staatsexamen)
2015 – 2016Vertretungslehrkraft an der Rheinschule (Grundschule) Neuenburg, der Mathias-von-Neuenburg Werkrealschule und der Mathias-von-Neuenburg Realschule
2016Vertretungslehrkraft am Kreisgymnasium Neuenburg
2016 – 2017Vertretungslehrkraft an der Mathias-von-Neuenburg Werkrealschule und der Mathias-von-Neuenburg Realschule
2017Vertretungslehrkraft am Markgräfler Gymnasium Müllheim
2016-2021Promovendin und Stipendiatin PH Freiburg im interdisziplinären Promotionskolleg VisDeM
Erstbetreuer: Prof. Dr. Jörg Hagemann (PH Freiburg)
Zweitbetreuerin: Prof'in Dr. Inga Harren (PH Heidelberg)
WiSe 2020/21Lehrbeauftragte an der TU Braunschweig
SoSe 2021Wissenschaftliche Mitarbeiterin PH Heidelberg
WiSe 2021/22Wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Koblenz-Landau

Publikationen

Monographien

(2023) i. Vr. Kellermann, Katharina: Kausalsätze verstehen und formulieren. Eine empirische Studie zur Vermittlung des globalen Prinzips von Kausalität im Deutschunterricht der Sek I.

Herausgeberschaften

(i.Vr.) Beschreiben in Theorie und Unterrichtspraxis (zusammen mit Sarah L. Fornol und Sarah Olthoff)

(i.Vr.) Kasus untersuchen und verstehen (zusammen mit Anna-Maria Jünger)

Artikel

(i.Vr.) Adjektivgebrauch in Bildbeschreibungen – Eine korpuslinguistische Untersuchung zum Gebrauch von Adjektiven in Schülertexten (zusammen mit Lukas Schmitt).

(i.Vr.) Interpunktionskompetenz angehender Lehrkräfte (zusammen mit Lukas Schmitt und Anna Khalizova).

(i.Vr.) Kausalsätze verstehen. Die Eruierung sprachlicher Schülervorstellungen aus der Perspektive des Conceptual-Change-Ansatzes.

(2022) Kellermann, Katharina: Kommasetzung. Ein Korrektursystem bei Infinitivsätzen, In: Deutsch 5-10.

(2021) Kellermann, Katharina: „ich würde sagen die BRAUchen das“. In. Deutsch 5-10, S. 36-37.

(2020) Kellermann, Katharina/ Markus Willmann: Man kann davon ausgehen, dass… Vom persönlichen zum unpersönlichen Formulieren, In: Deutsch 5-10. Heft 62 (Formulierungsalternativen), S. 11-15.

(2020) Maier, Anna-Maria/ Kellermann, Katharina: Ist doch klar – schau mal! Sprachliche Mittel von WhatsApp-Kommunikation. In: Deutsch 5-10. Heft 63 (Digitale Medien), S. 36-37.

(2019) Hagemann, Jörg/ Kellermann, Katharina: Da, weil, denn, nämlich, deshalb, folglich, weshalb und weswegen. Eine Analyse ihrer Vorkommenshäufigkeiten in unterschiedlichen Korpora. In: Muttersprache. Vierteljahresschrift für deutsche Sprache 4, S. 281-305.

(2019) Harren, Inga/ Kellermann, Katharina: Gifttiere Tiere mal anders, oder: Was den Text zusammenhält. Wortbildungen als besonderes Mittel für Wiederaufnahmen in Texten. In: Deutsch 5-10. Heft 60 (Wortbildung), S. 17-20.

(2018) Harren, Inga/ Kellermann, Katharina: "Weil, denn, daher, schließlich". Inhalte kausal verknüpfen. In: Deutsch 5-10. Heft 56 (Schriftlich formulieren), S. 12-15.

 

Posterpräsentationen

(2018) Kausale Konnektoren visualisieren (22. Symposion Deutschdidaktik)

(2019) Visualisierung von Kausalität. Arbeitstagung AG Grammatikdidaktik und Sprachbetrachtung (SDD)

 

Vorträge

(2019) Visualisierung kausaler Konnektoren – Mögliche Ansätze und didaktisches Potential (Gastvortrag TU Braunschweig)

(2019) Visualisierung von Kausalität. Vortrag an der GAL Sektionentagung (Sektion Sprachdidaktik)

(2021) Literale Entwicklung von Deutungsprozeduren in Interpretationsaufsätzen (Forschungskolloquium TU Braunschweig)

(2021) Deutungsprozeduren aus sprechakttheoretischer Sicht (PH Heidelberg)

(2022) Interpretationen und Deutungsprozeduren (IDT Wien - August)

(2022) Hemmnisse bei der Kategorisierung von Kausalsätzen (SDD Wien)

(2022) Mehrdeutigkeit im sprachreflexiven Deutschunterricht thematisieren (Workshop Germanistentag Paderborn - zusammen mit Dr. Kristin Börjesson)

Zum Seitenanfang