Grundschulpädagogik

Dr. Gudrun Hollstein

Anschrift

August-Croissant-Str. 5, 76829 Landau
Gebäude AC , Raum 120 , 1. OG

Kontakt

Tel.: +49 6341 280 34142
E-Mail: hollstein@uni-landau.de

Sprechzeiten

14:15  - 15:15 Uhr  (Dienstag)

in Präsenz nach vorheriger Anmeldung mit Angabe des Anliegens per Mail


Zur Person

 Bildung für nachhaltige Entwicklung

- Ökonomische Bildung in der Grundschule 

- Lernorte außerhalb des Klassenzimmers/ Regionales Lernen

- Naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule

- Historisches Lernen

- Lernen mit digitalen Medien

- Medienbildung in der Grundschule

- Leseförderung

- Literarische Bildung 

- Bilderbücher im integrativen Deutschunterricht

Akademische Direktorin
gf. Leiterin der Arbeits- und Forschungsstelle für Zoo- und Naturpädagogik
gf. Leiterin der Zooschule Landau

Zooschule Landau (mobile Version)

 

Studium

1979 - 1983

 

 

 

Universität Bonn, Pädagogische Fakultät,

Studium für das Lehramt, Fächer: Deutsch, Geographie.

1. Staatsprüfung: 08/1983

 

1983 – 1986

 

 

 

Universität Bonn, Pädagogische Fakultät, 

Studium der Pädagogik, Schwerpunkte: 

Medienpädagogik, Erwachsenenbildung

 

1986 – 1990

 

 

 

 

Universität Bonn, Pädagogische Fakultät,

Studium der Pädagogik, Schwerpunkte:

Allgemeine Pädagogik, Schulpädagogik,

Didaktik der Geschichte, Didaktik der Geographie

Abschluss: Promotion 02/1990

 

Referendardienst

 

06 / 1984 – 04 / 1986

 

Referendardienst in Mönchengladbach

2. Staatsprüfung: 04/1986

 

Beruflicher Werdegang

1986 - 1988

 

 

     

Lehrerin an der Hauptschule Hangelar  

(Unterricht der Fächer Deutsch und 

Mathematik; Leitung von Förderkursen für lernschwache Kinder)

 

1988 – 1991

 

 

 

 

 

 

 

 

Museumspädagogin im Museum für Bilderbuchkunst 

der Stadt Troisdorf 

Aufgaben:

-Erteilung von Schulunterricht im Museum

-Leitung von Lehrerfortbildungen

-Leitungen von Erzieherfortbildungen

-Entwicklung von didaktischen Materialien

 

1989 – 1991

 

Lehrerin an der Deutschen Angestellten Akademie in Bonn 

 

seit 10 / 1991

 

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der 

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

(Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter; 

Arbeitsbereich Grundschulpädagogik)

Monographien

  1. Hollstein, Gudrun: Lernen im Zoo. Unterrichtseinheiten und -materialien der Zooschule Landau. Landau 1996. (Knecht Verlag)
  2. Hollstein, Gudrun: Stationenarbeit: Entdecken, Erproben, Erfahren. Beispiel: Wäschepflege früher und heute. Weinheim und Basel 1998. (Beltz-Verlag)
  3.  Hollstein, Gudrun: Werkstatt Bilderbuch. Allgemeine Grundlagen, Vorschläge und Materialien für den Unterricht in der Grundschule. Landau 1999. (Knecht Verlag) (2. Auflage 2001)
  4. Hollstein, Gudrun; Wadlinger, Elke: Französisch im Grundschulunterricht. Theoretische Grundlagen, Unterrichtsvorschläge, Materialien. Landau 2000 (Knecht Verlag)
  5. Hollstein, Gudrun; Wadlinger Elke: Englisch im Grundschulunterricht. Theoretische Grundlagen, Unterrichtsvorschläge, Materialien. Landau 2001. (Knecht Verlag)
  6. Hollstein, Gudrun: Pflanzenkenntnis als Teil der Umweltbildung. Theoretische Grundlagen und Vorschläge für den Unterricht in der Grundschule. Hohengehren 2002 (Schneider Verlag).
  7. Hollstein, Gudrun; Sonnenmoser, Marion: 100 Bilderbücher für die Grundschule. Eine Auswahl empfehlenswerter Bilderbücher mit Unterrichtsvorschlägen. Hohengehren 2007 (Schneider Verlag).
  8. Hollstein, Gudrun: Eine Idee macht Schule - 15 Jahre Zooschule Landau. Landau in der Pfalz 2007.

 

Zeitschriftenaufsätze / Buchbeiträge

9. Hollstein, Gudrun: Nutzung des Lernortes Museum für den Grundschulunterricht. In: H. Günther u.a. (Hrsg.): Grundschule 2000 - Perspektiven für die Reform der Grundschule. Landau 1993. S. 123-144.

10. Hollstein, Gudrun: Die Zooschule Landau - Kooperationsprojekt von Universität und Zoologischem Garten. In: Uniprisma, November 1993. S.15.

11. Hollstein, Gudrun: Zooschule Landau. Lernort für Grundschüler und Praxisfeld für angehende Grundschullehrer. In: Sachunterricht und Mathematik auf der Primarstufe. 23. Jg. Heft 11, 1995. S.486-490.

12. Hollstein, Gudrun: Modellprojekt „Zooschule“: In: Die Grundschulzeitschrift. 9. Jg., Heft 86, 1995, S.51.

13. Hollstein, Gudrun: Pinguine - Flugkünstler unter Wasser. Selbständiges Lernen an Stationen im Zoo. In: Grundschule, Heft 7/8,  1996, S.58-59.

14. Hollstein, Gudrun: Ich sehe was, was du nicht siehst. Unterstützung der Beobachtungsaktivitäten im außerschulischen Lernort Zoo. In: Pädagogische Welt. Heft 9, 1996, S.394-398.

15. Hollstein, Gudrun: Nicht immer eine Führung! Selbständiges Lernen an Stationen . In: I. Hegele (Hrsg.): Lernziel: Stationenarbeit. Weinheim und Basel (Beltz-Verlag) 1996. S.115-136.

16. Hollstein, Gudrun: Lernen an Stationen zum Thema „Anpassung an den Lebensraum - Die Stockente“. In: I. Hegele (Hrsg.): Lernziel: Stationenarbeit. Weinheim und Basel (Beltz-Verlag) 1996. S.13-43.

17. Hollstein, Gudrun: Praxisfelder in der Region für angehende GrundschullehrerInnen. In: Sache-Wort-Zahl, 25. Jg., Heft 7, 1997, S.47-50.

18. Hollstein, Gudrun: Praxisorientierte universitäre Lehre durch Kooperation mit städtischen Einrichtungen. In: Uniprisma, April 1997, S.12/13.

19. Hollstein, Gudrun: Neuere problemorientierte Bilderbücher im Unterricht der Grundschule. In: Pädagogische Welt, Heft 12, 1997. S. 549-555.  

20. Hollstein, Gudrun; Haug, Gerhard: Was für ein Wetter! Selbständiges Lernen an Stationen zum Thema „Wetter und Mensch“. In: Sache-Wort-Zahl., 25. Jg., Heft 8, 1997, S.15-21.

21. Hegele Irmintraut; Hollstein, Gudrun: „Stationenarbeit / Arbeiten im Lernzirkel“  als sinnvolle Verbindung von systematischem Lehren und selbständigen Lernen. (6. Schaumburger Pädagogische Tage,  Basistext der Arbeitsgruppe „Offen-Kindorientierter Unterricht“) Stadthagen 1997

22. Hollstein, Gudrun: Grausamkeit und Sadismus als pädagogische Methode oder: Was wollen wir den Kindern eigentlich noch zumuten? Rezension des Bilderbuches „Yuul“. In:  Sache-Wort-Zahl, Heft 11, 1997. S.55/56.

23. Hollstein, Gudrun: 5 Jahre Zooschule Landau. In: Begegnung Zoo - Zoopädagogik aktuell. Heft 3, 1997, S. 12-15.

24. Hollstein, Gudrun, Esch, Stefanie: Bewegliche Bilder in Büchern - eine besondere Form der Lesemotivation. In Sach-Wort-Zahl, Heft 1, 1998, S.20-24.

25. Arens, Gerlinde; Hollstein, Gudrun: Behinderte und nichtbehinderte Kinder lernen zusammen. In: Uniprisma. Oktober 1998, S.17

26. Hollstein, Gudrun: Sachbücher zum Themenbereich „Haustiere“. In: Sache-Wort-Zahl,  Heft 15, 26. Jg., 1998, S.29.

27. Hollstein, Gudrun: „Tu was!“, „Mücke“ und „Der bunte Hund“. Kinderzeitschriften im Unterricht der Grundschule. In: Grundschulunterricht. Heft 2, 1999, S. 29-36.

28. Hollstein, Gudrun: Lernen im Museum der Region. Methodische Aspekte unter besonderer Berücksichtigung von „Forscherbögen“. In: Blumenstock,  Leonhard (Hrsg.): Regionaler grenzüberschreitender Sachunterricht. Weinheim und Basel 1999, S.67-88. (Beltz-Verlag)  

29. Hollstein, Gudrun: Sehen muss geübt werden! Unterstützung von Beobachtungsaktivitäten in außerschulischen Lernorten. In: Blumenstock, Leonhard (Hrsg.): Regionaler grenzüberschreitender Sachunterricht. Weinheim und Basel 1999, S.28-35. (Beltz-Verlag).

30. Blumenstock, Leonhard; Hollstein, Gudrun u.a.: Regionales Lernen im Sachunterricht. In: Regionaler grenzüberschreitender Sachunterricht. Weinheim und Basel 1999, S.9-14. (Beltz-Verlag)

31. Blumenstock, Leonhard; Hollstein, Gudrun u.a.: Methoden im regionalen Sachunterricht. In: Regionaler grenzüberschreitender Sachunterricht. Weinheim und Basel 1999, S.15-21. (Beltz-Verlag)

32. Hollstein, Gudrun; Arens, Gerlinde: Integrativer Unterricht -  Ein Kooperationsprojekt der Institute Grundschul- und Sonderpädagogik in Landau. In: Uniprisma, 19/1999. S.24

33. Hollstein, Gudrun: Fächerübergreifendes Lernen in der Grundschule. In: Dieter Haarmann / Peter E. Kalb (Hrsg.): Grundschule 2000. Lernen und leben im neuen Jahrtausend. Weinheim und Basel 1999. S.77-80. (Beltz-Verlag).

34. Hollstein, Gudrun: Bilderbücher als Schreibanlass. In: Irmintraut Hegele (Hrsg.): Lernziel: Texte schreiben, überarbeiten und gestalten. Weinheim und Basel 2000, S.130-156. (Beltz-Verlag) 

35. Hollstein, Gudrun: Typographische Gestaltungsmittel als visuelle Bedeutungsträger: Schrift- und Textgestaltung in aktuellen Bilderbüchern. In: Barthel, H. u.a. (Hrsg.): Kinder- und Jugendliteratur - Interpretieren. Frankfurt a. Main. 2000. S. 304 – 320 (Peter Lang Verlag).

36. Hollstein, Gudrun: Das Bilderbuch als Medium der Hör- und Sprecherziehung. Beispiel: Chris Raschka „Hey! Ja?“. In: Sache-Wort- Zahl, Heft 34, 2000. 

37. Hollstein, Gudrun: „Regardez le dromadaire!“ Zootiere kennenlernen mit François und Chantal. In: Zoomagazin/Süd, 2/2000, S. 64-65.

38. Hollstein, Gudrun: Einrichtung einer Arbeits- und Forschungsstelle für Zoo- und Naturpädagogik im Institut für Grundschulpädagogik Landau. In: Uniprisma, 2/2000, S.24

39. Hollstein, Gudrun: „Fremdsprachenbegegnung im Lernort Zoo“ - ein Projekt der Arbeits- und Forschungsstelle für Zoo- und Naturpädagogik der Universität Landau. (http://www.die-grundschule.de; http://www.praxisgrundschule.de, Rubrik Specials; Erstveröffentlichung im Oktober 2001) 

40. Hollstein, Gudrun: Zur Verbindung von technischer Elementarbildung mit ökologischem und historischem Lernen. Unterrichtsbeispiel „Die Erfindung und Entwicklung des Automobiles“. In: Blumenstock, L.; Klein, H.; Petillon, H. (Hrsg.): Lernziel: Grundschule weiterentwickeln. Grundlagen, Anregungen, Beispiele. Weinheim und Basel 2001, S.227-237.  (Beltz Verlag)

41. Heckel, Jens-Owe; Hollstein, Gudrun: Bildung und Artenschutz - zwei wichtige Säulen des Landauer Zoos. In: Zoomagazin/Süd, 1/2001, S.49-51. 

42. Hollstein, Gudrun: „Spitzwegerich? - noch nie gehört!“ Ergebnisse einer Untersuchung zur pflanzenbezogenen Formenkenntnis von Grundschülern. In: Sache-Wort-Zahl,  Heft 1/2002.    

43. Hollstein, Gudrun: Umweltbildung für Dschibuti. Neuartiges Kooperationsprojekt von Zoo und Grundschulpädagogik in Landau. In: Uniprisma, Juni 2003, S.8.

44. Hollstein, Gudrun: "Zuerst bewarfen sie sich nur mit faulem Obst!" - Soziales Lernen in der Grundschule mit Bilderbüchern. In: Günther, H. u.a.: Festschrift für Hanns Petillon. Kaiserslautern  2003

 

Besondere didaktische Schriften

45.  Hollstein, Gudrun: Unterricht im Museum für Bilderbuchkunst. Informationsschrift für LehrerInnen. Schrift 15 des Museums für Bilderbuchkunst der Stadt Troisdorf. Troisdorf-Spich 1990.

46. Hollstein, Gudrun: Kommt doch mit! Museumsbegleiter für Kinder. Schrift 19 des Museums für Bilderbuchkunst der Stadt Troisdorf. Troisdorf-Spich 1991.

Zum Seitenanfang