Grundschulpädagogik

Marlene Obermayr

Ehemalige Mitarbeiterin



Zur Person

  • Literacy, Family Literacy
  • Schriftspracherwerb
  • Diagnose und Förderung von Laut- und Schriftsprache
  • Lesen und Leseförderung in der Grundschule
  • Musikalische Sprachförderung im Kindesalter
Lehre
  • Diagnose und Förderung von Laut- und Schriftsprache (Modul 2.3)
  • Projektorientiertes und forschendes Lernen im Bereich Deutsch: Lesen und Leseförderung (Modul 7.3)
  • Projektorientiertes und forschendes Lernen im Bereich Deutsch: Schriftsprachförderung in der frühen Kindheit (Modul 7.3)

 

Akademische Ausbildung
2009

 

Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Bachelorstudium Volksschullehrerausbildung, Bachelor of education (mit Auszeichnung)

2009

 

Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Zusatzstudium Katholische Religion für Allgemeine Pflichtschulen

2013

 

Universität Passau

Masterstudium Schulische Bildungs- und Erziehungsprozesse, Master of education

2014

 

Universität Mozarteum Salzburg

Studium Elementare Musik- und Bewegungspädagogik (ULG), Elementare Musik- und Bewegungspädagogin

 

 

Beruflicher Werdegang
7/2013 - 9/2015

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und –didaktik an der Universität Passau

10/2015 - 3/2016

 

Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und –didaktik an der Universität Passau

2/2016 - 4/2016

 

Mitarbeit in der Evaluation des Hochschullehrganges „Bildung in der frühen Kindheit“ an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz

seit 4/2016

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

  • Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)
  • Orff Schulwerk Gesellschaft Österreich
Zum Seitenanfang