Grundschulpädagogik

Forschung zu Bildung in der Transformation

Das Projekt „Forschung zu Bildung in der Transformation“ (ForBilT) ist Teil der Forschungsinititative, die seit 2019 durch das Land Rheinland-Pfalz gefördert wird. motiviert. Zur Zielsetzung von ForBilT gehören sowohl eine grundlagentheoretische Erarbeitung und Konturierung des Bildungsbegriffs vor dem Hintergrund der genannten Transformationsprozesse als auch die Erforschung seiner empirischen Korrelate. Die Projektgruppe vereint ausgewiesene Bildungsforscher*innen und Erziehungswissenschaftler*innen, die mit ihrer Forschungsarbeit aus unterschiedlicher Perspektive dazu beitragen, die gegenwärtige Transformation von und in Bildungsprozessen zu analysieren, zu verstehen und Kriterien einer nachhaltig wirksamen pädagogischen Praxis zu gewinnen. Prof. Dr. Anja Wildemann ist Sprecherin von ForBilT.

Status

laufend

Zum Seitenanfang