Grundschulpädagogik

Problemlösen im Kontext von Socio-Scientific Issues aus entwicklungspsychologischer Perspektive

(ProFink)

Werden Bedingungen von Bildungsprozessen im Hinblick auf das Verständnis und das Handeln im Problemraum von socio-scientific issues (SSI) untersucht werden. Dafür soll für die Vor- und Grundschule aus der Perspektive der Fachdidaktik und Psychologie erforscht werden, welche generischen Problemlösefähigkeiten, welche Aspekte naturwissenschaftlichen Verständnisses zum problemlösenden Denken und Handeln im Kontext von SSI relevant sind und wie diese gefördert werden können.

Zeitraum

01.08.2021 - 31.07.2024

Status

laufend

Finanzierung

Projektpartner

Prof. Dr. Sandra Nitz, Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften, RPTU in Landau

Zum Seitenanfang