Grundlagen der sonderpädagogischen Förderung

Dipl.-Päd. Wibke Trittmann

Anschrift

Xylanderstraße 1
Gebäude XY , Raum 2.08
76829 Landau

Postfach 26

Kontakt

Tel.: +49 6341 280 36753
E-Mail: trittmann@uni-landau.de

Sprechzeiten

10:00  (Dienstag)


Zur Person

  • Ethische und moralische Fragestellungen der Sonderpädagogik
  • Familiale Sozialisation unter besonderer Berücksichtigung von Behinderung

Bildungsgang

1997

Abitur

1998 – 2005

Studium Erziehungswissenschaft, Universität Landau
Abschluss: Diplompädagogin

Hauptberufliche Arbeitsfelder

Außeruniversität

1997 – 1998

Freiwilliges soziales Jahr im Ausland

1998 – 2005

Studentische Aushilfe im sozialen Bereich (Ökumenische Sozialstation Landau, Diakonissen Speyer/Mannheim)
2005 – 2010Aufbau und Organisation der offenen Hilfen für Diakonissen Speyer/Mannheim
2008 – 2009Dozententätigkeit an der HEP-Schule der Diakonie Kork
2017 – 2018Schülerhort der Grundschule Loffenau
2018 – 2019Lebenshilfe Baden-Baden / Rastatt
2018 – 2019Dozententätigkeit an der VHS Rastatt (Kindertagespflege-Ausbildung)

Universitär

seit 2019

Anstellung als wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Sonderpädagogik
Universität Koblenz-Landau
Arbeitsbereich 1 - Grundlagen sonderpädagogischer Förderung

 

  • Studienleistung M1 MA EZW-TSG
  • BA-LA 1.6 Anthropologische und ethische Grundfragen + MA-EZW-TSG-M1.2
  • MA-EZW-TSG-M1.4 Handlungsprinzipien und Professionelles Handeln in der Sonderpädagogik

 

Zum Seitenanfang