Grundlagen der sonderpädagogischen Förderung

Förderschullehrerin Sabine Marschall

Anschrift

Xylanderstraße 1
Gebäude XY , Raum 3.22
76829 Landau

Postfach 10

Kontakt

Tel.: +49 6341 280 36758
E-Mail: marschall@uni-landau.de

Sprechzeiten

Sprechstunde per E-Mail nach Absprache


Zur Person

  • Integrationspädagogik
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung und Lernen
  • Diagnostik
  • Beratung
  • Conceptual Change als lernpsychologische Basis zur Didaktik verstehender Lernprozesse
  • Der Schulabakus als handelndes Rechnen im Primar- und Sekundarbereich

Marschall, Sabine, Würtz, Esther, Wallinda, Kerstin, Waschulewski, Ute & Lindmeier, Christin (2022): „Beratungskompetenz fördern – ein Konzept phasenübergreifender Begleitung.
Phasenübergreifende systemische Beratungskompetenzentwicklung von Förderschullehrkräften in Rheinland- Pfalz“.
In: Zeitschrift für Schul- und Professionsentwicklung (4)

  • MoSAiK Zentralprojekt: Modulare Schulpraxis­einbindung als Ausgangs­punkt  zur individuellen Kompetenz­entwicklung (MoSAiK), Universität Koblenz-Landau
  • MoSAiK-Teilprojekt 15: „Sonderpädagogische Beratung in der                                           inklusiven Schule“   (SoBiS)

Bildungsgang

2003

Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin
Maximiliansau

2012

Erstes Staatsexamen Lehramt an Förderschule
Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Hauptfach: Grundschulpädagogik
1. Fachrichtung: Lernbehindertenpädagogik
2. Fachrichtung: Körperbehindertenpädagogik

2014

Zweites Staatsexamen
Studienseminar Kaiserslautern

Hauptberufliche Arbeitsfelder

Außeruniversität

2004

Ergotherapeutin
Arbeitsschwerpunkt: Pädiatrie und Neurologie
Praxis für Ergotherapie Maikammer

2005

Ergotherapeutin
Arbeitsschwerpunkt: Pädiatrie und Neurologie
Praxis für Ergotherapie Karlsruhe
2007Ergotherapeutin an der Schule mit dem Förderschwerpunkt motorische Entwicklung Landau
2010Integrationshilfe Grundschulbereich
Familienentlastender Dienst Südpfalz
seit 2014Lehrbeauftragte für den Fernkurs Heilpädagogik der Katholischen Erwachsenenbildung
Themen: „Teilleistungsstörung – Begriffsklärung, Diagnostik und Förderung“, „Förderplanung“ und „Integration/ Inklusion“
2019Förderschullehrerin an der IGS Edigheim
2020Projektleitung „Doppeltes Klassenzimmer“
Nardinischule
Jugendamt Germersheim

Universitär

2014 – 2017

Verschiedene Lehraufträge am Institut für Sonderpädagogik
Universität Landau

seit 2020

Abordnung als wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Sonderpädagogik
Universität Landau
Arbeitsbereich Grundlagen sonderpädagogischer Förderung

 

  • Beratung (BiW Modul 5.5)
  • BA-LA 1.7 Professionelles Handeln von Lehrkräften im Spannungsfeld von sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Bildung    
Zum Seitenanfang